DIY-Heizkörperumbau aus Multiplex-Pappel-Lamellen, von Melissa

Verwandte Projekte
TOSIZE Furniture
Neu!
Sehen Sie sich unseren neuen 3D-Konfigurator für Regalschränke an
Logo TOSIZE.at
Sofort mit dem Komponieren beginnen

Erstellen Sie dieses Projekt selbst mit zugeschnittenem Material von TOSIZE.at!

Melissa

Melissa

NL

Sehr leicht

1 minuut

Beschreibung

Ich habe ein Kühlergehäuse aus Holzlatten gemacht. Das Gehäuse hängt mit Haken am Kühler und kann daher leicht wieder entfernt werden.

Kühlergehäuse in Holzoptik

Ich habe zwei lange Lamellen verwendet, die 225,0 cm breit und mindestens 12,0 cm hoch sind. Hier habe ich 4 Haken angebracht. Dann befestigte ich alle von mir bestellten Lamellen mit einer Breite von 4 cm pro Lamelle vertikal mit Schrauben vertikal an den langen Lamellen. Stellen Sie sicher, dass sie alle auf der gleichen Höhe sind, damit es schön und eng aussieht. Verwenden Sie Spreizer, damit zwischen den einzelnen Lamellen der gleiche Abstand besteht. Schließlich muss die Wärme noch in den Raum gelangen können. Auf beiden Seiten beginnen die vertikalen Lamellen etwas außerhalb der Breite der langen Lamellen, so dass Sie sie nicht an der Seite sehen. Und Kees ist fertig. Sehen Sie sich das Projekt auch auf Melissas Instagram-Seite an!

Die Abmessungen des Gehäuses

225,0 cm breit und 55,0 cm hoch.

Wie weiter?

Willst du dieses DIY-Projekt nachmachen? Sehen Sie sich die Sägeliste von Melissa an und schließen Sie Ihre Bestellung einfach ab.

53 Artikel im Taltal

€185.50


Alle verwendeten Materialien

Erläuterung

Alle Plattenmaterialien anzeigen