Schwebebett mit Stauraum, von Maarten

Verwandte Projekte
TOSIZE Furniture
Neu!
Wir machen Jobs noch einfacher!
Logo TOSIZE.at
Beginn der Planung

Erstellen Sie dieses Projekt selbst mit zugeschnittenem Material von TOSIZE.at!

Durchschnitt

2 Minuten

Definition

Unser Haus hat eine Nische von ca. 197,0 x 230,0 cm. Ein normales Bett mit Schubladen passt da einfach nicht, da das Bett meist 200 cm lang ist und die Schubladen meist seitlich liegen. Deshalb haben wir uns entschlossen, selbst etwas zu machen. Die Idee war einfach: Querstangen zwischen die Wände hängen und darüber einen Lattenrost. Um alles abzuschließen, haben wir eine Erhebung mit einigen Brettern gemacht.

Schwebebett aus finnischer Fichte

Wir hatten noch einige Balken, wir haben auch ein paar Balken und Bretter bei TOSIZE.com bestellt. Die sichtbaren Dielen haben wir weiß gestrichen, im gleichen Farbton wie die Wände. Auf der linken Seite haben wir eine hohle Wand, also haben wir eine Reihe von Stützbalken gegen die Wand gestellt. Rechts haben wir die Balken mit Schwebestützen an der Wand befestigt. Die 200,0 cm breiten Balken schienen etwas durchzuhängen, also haben wir in der Mitte ein paar Beine improvisiert. An den Seiten des Bettes haben wir mit einigen 15,0 cm hohen Balken und einem 15,0 cm hohen Brett eine Erhöhung gemacht, damit die Matratze darin einsinkt. An der Vorderseite des Bettes befindet sich jetzt eine ca. 25,0 cm hohe Ablage, damit es auch von dieser Seite schön aussieht. Dann legen wir Lattenroste auf die Balken und dann die Matratze darauf.

Bett genau zugeschnitten

75,0 cm hoch, 235,0 cm lang, 197,0 cm breit

Wie weiter?

Dies ist ein Projekt zur Inspiration. Da sich unsere Produktpalette geändert hat, sind (einige) Produkte nicht mehr verfügbar.


Alle Plattenmaterialien anzeigen