DIY-Schranktüren unter Dachschräge mit grundiertem MDF von Gijs

Verwandte Projekte
TOSIZE Furniture
Neu!
Sehen Sie sich unseren neuen 3D-Konfigurator für Regalschränke an
Logo TOSIZE.at
Sofort mit dem Komponieren beginnen

Erstellen Sie dieses Projekt selbst mit zugeschnittenem Material von TOSIZE.at!

Gijs

Gijs

NL

Überdurchschnittlich

2 Minuten

Beschreibung von Gijs

Für unsere Renovierung des Dachgeschosses war es ein großer Wunsch, einen Einbauschrank zu installieren, der sich von einer Seite des Hauses zur anderen Seite des Hauses unter einem Dach erstreckt Schrägdach. Nachdem wir einige Angebote eingeholt hatten, stellten wir fest, dass die Kosten hoch waren. Wir haben uns über verschiedene Social-Media-Kanäle inspirieren lassen und Ikea-Hacks genutzt, bei denen wir bestehende PAX-Schrankteile zugesägt und auf Maß montiert haben. Aufgrund der vorhandenen Dachschrägen konnten wir die Standardtüren von Ikea nicht verwenden. Wir haben uns daher entschieden, maßgeschneiderte MDF-Türverkleidungen herzustellen und dabei die grundierten 18-mm-MDF-Platten von TOSIZE.at zu verwenden. Wir haben es mit einer Überlänge von 10 cm und einem schrägen Winkel zuschneiden lassen, der der Neigung unseres Daches entspricht.

Wie ich dieses Projekt gemacht habe

Die Bauschritte sind wie folgt Es folgt:

  1. Aufstellen und Ausmessen der zugeschnittenen Schränke;
  2. Bestellen der einzelnen Paneele (zukünftige Türen) mit zehn Zentimetern Überlänge an der Unterseite unter Verwendung des „Rechtecks“. mit abgeschrägter kurzer Seite‘, um den richtigen Neigungswinkel zu erzeugen;
  3. Schneiden Sie die mitgelieferten Türen mit einer Kreissäge mit Führungsschiene auf das theoretische Maß zu (mit 3 mm Abstand zum bereits montierten Sockel oben). Kleben Sie die Enden der Platten natürlich mit Malerband ab, um ein Ausfransen zu verhindern.
  4. Aussparungen für die verdeckt liegenden Scharniere mit einer geeigneten Bohrlehre bohren.
  5. Alle Türen mit der aufhängen und justieren entsprechende Einstellschrauben an den verdeckten Scharnieren;
  6. Halten Sie die vorgesägte/bestellte untere Sockelleiste auf einem Stück Unterboden und Laminatboden (des endgültigen Bodens) an die Unterseite der Türen, um dieses Maß zu markieren;
  7. Entfernen Sie die Türen von den Schränken und zeichnen Sie eine neue Schnittlinie 3 mm über der gerade markierten Linie. Dann kürzen Sie die Türen mit der Kreissäge;
  8. Schleifen Sie die Türen leicht mit Schleifpapier der Körnung 180 ab;
  9. Lackieren Sie die Türen mit seidenmattem Innenlack (zwei Schichten reichen aus, zwischendurch leicht anschleifen). die beiden Schichten mit Schleifpapier der Körnung 180);
  10. Aufhängen der lackierten Türen und Anbringen von Griffen;
  11. Endgültige Anpassung der Türen.

Das Ende Ergebnis? Ein einzigartiger Einbauschrank, der nicht nur zusätzlichen Stauraum bietet, sondern Ihrem Interieur auch eine persönliche Note verleiht.

Abmessungen meines DIY-Projekts

Die maximale Höhe der Schränke beträgt 200,0 cm, maximale Breite betrug 50,0 cm

Tipp! Schau dir auch unsere praktischen DIY-Tipps an!

Wie weiter?

Willst du dieses DIY-Projekt nachmachen? Sehen Sie sich die Sägeliste von Gijs an und schließen Sie Ihre Bestellung einfach ab.

€547.59


Alle verwendeten Materialien

Erläuterung

Alle Plattenmaterialien anzeigen