Türrahmen gefüllt mit individuell gesägtem Okoume von Nick

Verwandte Projekte
TOSIZE Furniture
Neu!
Sehen Sie sich unseren neuen 3D-Konfigurator für Regalschränke an
Wir machen Jobs noch einfacher!
Sofort mit dem Komponieren beginnen
TOSIZE Furniture
Neu!
Sehen Sie sich unseren neuen 3D-Konfigurator für Regalschränke an
Logo TOSIZE.at
Sofort mit dem Komponieren beginnen

Erstellen Sie dieses Projekt selbst mit zugeschnittenem Material von TOSIZE.at!

Nick

Nick

NL

Überdurchschnittlich

1 minuut

In diesem DIY-Projekt zeigt Nick, wie er bei seiner Renovierung maßgeschneidertes Okoume verwendet hat. Durch die Online-Beauftragung der Sägearbeiten konnte er sofort mit diesem Projekt beginnen. Lesen Sie weiter unten mehr über seine Erfahrungen.

Nicks Beschreibung

Im Vorfeld unserer neuen Küche schlossen wir die Küchentür und rissen die Wand zwischen Küche und Esszimmer ein. Wir befestigten die Okoume-Platte dort, wo der Türrahmen war. Wir haben darüber Gipskartonplatten aufgebracht und diese über die Gipskartonplatte verputzt. Jetzt ist die Küche ein einziger offener Raum mit dicht verputzten Wänden und Decken.

Wie ich dieses Projekt gemacht habe

Zuerst haben wir die Küchenwand entfernt und die Küchentür herausgenommen. Wir haben den Rahmen so bearbeitet, dass die individuell gesägte Okoume-Platte exakt an den Rahmen genagelt werden konnte. Wir haben die Tiefe der angrenzenden Wand berücksichtigt, damit der Putz gerade und eben aufgetragen werden kann. Den Abschluss haben wir mit einem Alu-Eckprofil verstärkt. Die Rückseite der Okoume-Platte grenzt nun an den Flur, sodass dort künftig eine Garderobe angebracht werden kann.

Abmessungen meines DIY-Projekts

284,0 x 110,0 cm

Tipp! Schau dir auch unsere praktischen DIY-Tipps an!

Wie weiter?

Willst du dieses DIY-Projekt nachmachen? Sehen Sie sich die Sägeliste von Nick an und schließen Sie Ihre Bestellung einfach ab.

€266.64


Alle verwendeten Materialien

Erläuterung

Alle Plattenmaterialien anzeigen