Ein einzigartiger maßgefertigter Beistelltisch aus MDF von Rens

Verwandte Projekte
TOSIZE Furniture
Neu!
Wir machen Jobs noch einfacher!
Einfach wie ein Kit zu Hause.
Beginn der Planung
TOSIZE Furniture
Neu!
Wir machen Jobs noch einfacher!
Logo TOSIZE.at
Beginn der Planung

Erstellen Sie dieses Projekt selbst mit zugeschnittenem Material von TOSIZE.at!

R

R

NL

Sehr leicht

3 Minuten

Beschreibung von Rens

Beistelltisch für hinter dem Sofa, mit eigener Stromversorgung. Schritt 1 Materialien sammeln: Holzleim, Malerband, MDF-Schrauben, Schraubmaschine, Holzbohrer 1 mm, Exzenterschleifer, Schleifpapier Körnung 180, 4 Hohlwandkästen, 4 Einbauteile Busch Jaeger, 2 Fenster à 2 Stück, flexibles Stromkabel 3 Adern 5 Meter mit Stecker, Wago's 3, Elektrokabelstücke, schwarze MDF-Grundierung, 0,5 l Innenfarbe auf Wasserbasis. Bereiten Sie Schritt 2 vor und montieren Sie die gesägten Teile mit Klebeband. Schritt 3 Zusammenbau der gesägten Teile. Schritt 4: Installation elektrischer Teile. Schritt 5 Spachteln und Schleifen. Schritt 6 Vorbereitung zum Lackieren, Endbearbeitung. Schritt 7 Elektrische Fenster einbauen. Schritt 8 Beistelltisch platzieren

Wie ich dieses Projekt gemacht habe

Zuerst haben wir die ideale Größe gemessen, wir haben eine hohe Rückenlehne, also haben wir die Größe von 75 cm Höhe verwendet. Nachdem ich die gesägten Platten bestellt und erhalten hatte, baute ich zunächst den Beistelltisch mit Malerband zusammen. Nach der Überprüfung habe ich zuerst die Beine vorgebohrt. Man bohrt nicht ganz durch MDF, aber das ist sauberer zum Zerreißen/Splitten. Dann schrauben Sie beide Außenbeine oben fest. Anschließend eine Seite senkrecht unter die Oberseite legen und festschrauben. Auch hier habe ich alle 40 cm vorgebohrt. Für den nächsten Schritt benötigen Sie 2 Latten, um später den Boden zu montieren. Ich habe hierfür einige übrig gebliebene Latten verwendet, die ich mit etwas Holzleim und Schrauben 18 mm von der Unterseite entfernt befestigt habe. Überprüfen Sie anhand eines Restbrettes aus der Sägearbeit, ob der Abstand stimmte. Danach habe ich die andere Seite montiert. Für die Elektroanschlüsse habe ich 4 Hohlwanddosen von Attema verwendet. Die Einbauteile bestehen aus Busch Jaeger Future Linear Mattschwarz. Elektrokabel mit vorgefertigtem Stecker, ordentlich an Wago angeschlossen. Für ein schönes Sägeloch habe ich einen 76mm Lochbohrer verwendet. Nach dem Einbau der Elektrik habe ich alle Schraubenlöcher bis auf den Boden verfüllt, so dass man später immer Zugriff auf die Elektrik hat. Ich habe alles mit einem Exzenterschleifer glatt geschliffen, damit Sie etwaige Fehler sauber beheben können. Danach habe ich den Boden vorbereitet, auf die gesägten Maße achten, er passt genau, eventuell muss man etwas andrücken. Zuerst habe ich ein Loch für den Durchgang des Stromkabels gebohrt, dann habe ich die Mittelbeine montiert (um ein Durchhängen zu verhindern). Teilen Sie dazu das Innenmaß zwischen den Außenbeinen durch 3. Setzen Sie dann die Grundplatte mit den blind verschraubten Beinen ein in die Aussparung einführen und an den Holzlatten festschrauben. Anschließend heben Sie den Beistelltisch mit 2 Personen an und stellen ihn auf die Beine. Ich habe den Beistelltisch zunächst mit schwarzer Grundierung grundiert und ihn dann in 2 Schichten mit wasserbasierter Lackfarbe Ral9011 lackiert. Nach dem Trocknen müssen nur noch die elektrischen Komponenten installiert werden.

Abmessungen meines DIY-Projekts

H B T 75,0 x 240,0 x 15,0

Tipp! Schau dir auch unsere praktischen DIY-Tipps an!

Wie weiter?

Willst du dieses DIY-Projekt nachmachen? Sehen Sie sich die Sägeliste von R an und schließen Sie Ihre Bestellung einfach ab.

€113.70


Alle verwendeten Materialien

Erläuterung

Alle Plattenmaterialien anzeigen