DIY: Produzent / DJ-Möbel aus Tischlerplatten, von Jonathan

Verwandte Projekte
TOSIZE Furniture
Neu!
Sehen Sie sich unseren neuen 3D-Konfigurator für Regalschränke an
Wir machen Jobs noch einfacher!
Sofort mit dem Komponieren beginnen
TOSIZE Furniture
Neu!
Wir machen Jobs noch einfacher!
Logo TOSIZE.at
Beginn der Planung

Erstellen Sie dieses Projekt selbst mit zugeschnittenem Material von TOSIZE.at!

Durchschnitt

1 minuut

Beschreibung

Gute Möbel sind wichtig, um bequem mit meinem Produzenten-/DJ-Equipment arbeiten zu können. Das Möbel ist ohne Beine gefertigt, sodass es praktisch schwebt.

DIY schwebender Schreibtisch

Ich begann mit einer Konstruktionszeichnung, in der ich mir genau ansah, wo ich etwas haben wollte und ob das auch passt. Als das Holz ankam, habe ich es dreimal lackiert (transparent). Es war Fichtenholz. Ich habe runde Löcher in das Holz gebohrt, um die Durchführung von Drähten zu erleichtern.

Dann habe ich den Balken und die Halterungen an der Wand befestigt (wobei ich zuerst ein kleines Stück abgesägt habe). Dann war das Magazin an der Reihe. Eine seitlich angebrachte Leiste sorgt dafür, dass die Oberseite fest verankert ist. Dann wurden die Klammern wieder angebracht und die Diele daraufgelegt.

Die Holzbalken und Latten aus Kiefernholz wurden später auf folgende Maße zugeschnitten:


    li>Fichte gehobelte runde Ecke 44x70 mm: 165,0 cm
  • Fichte gehobelte gerade Ecke 18x45 mm: 159,4 cm


Weil Ich habe Halterungen anstelle eines Holzständers verwendet, da ich etwas zu viel Holz hatte.

Individuelle DJ-Möbel

165,0 cm x 55,0 cm

Tipp! Schau dir auch unsere praktischen DIY-Tipps an!

Wie weiter?

Dies ist ein Projekt zur Inspiration. Da sich unsere Produktpalette geändert hat, sind (einige) Produkte nicht mehr verfügbar.


Alle Plattenmaterialien anzeigen