Thuiswinkel Gütesiegel

DIY-Arbeitsplatz von Margot

Margot benutzte die Paneele von TOSIZE.at, um ein schönes Arbeitszimmer im Schlafzimmer einzurichten, das frei geworden war. Lesen Sie hier, wie sie es gemacht hat!

Der Plan

Die Idee war, einen Eckschreibtisch zu bauen, mit Platz für Laptops und zusätzliche Bildschirme für uns beide, und der schmale Bereich sollte meine Näh- und Schließmaschine beherbergen. Bevor wir bestellten, zeichneten wir diesen Plan zunächst mit Washitape auf den Boden. Das war sehr praktisch, denn es stellte sich bald heraus, dass der begehbare Raum wegen der Ecke etwas beengt sein würde und dass es besser wäre, einfach einen langen Schreibtisch zu bauen.

Das Ergebnis

Das ist es, was es geworden ist! Auf der rechten Seite haben wir einen Teil, in dem Romano sitzt, und auf der linken Seite haben wir einen größeren Teil, so dass neben meinem Laptop und Bildschirm auch Platz für meine Nähsachen ist.

Wie haben wir das geschafft?

Auf der Suche nach Inspirationen stieß ich auf TOSIZE.at, und so bestellte ich einige Muster der verschiedenen Holzarten. Ich dachte, dass uns Eiche am besten gefallen würde, aber am Ende haben wir uns für Buche entschieden. Für die Platte haben wir zwei große 26 mm dicke Tischlerplatten bestellt. Die Tiefe beträgt 90 cm, so dass genügend Platz zum Arbeiten in einer guten Haltung vorhanden ist.

Wir wollten zwei Ikea-Kommoden unter den Schreibtisch stellen, aber wir mussten auch darauf achten, dass die Platte noch über die Heizung läuft. Also haben wir sofort zwei Blankes MDF Regale bestellt, die wir oben auf die Schränke legen, um sie ein wenig zu erhöhen.plankjes om bovenop die kastjes te kunnen leggen en ze zo wat te verhogen.

Über dem Schreibtisch wollten wir ein Regal aufhängen. Wir hatten noch zwei schöne Regalstützen aus Metall herumliegen, also wählten wir eine Leimholzplatte Buche, die mit 18 mm etwas weniger dick war als die Arbeitsplatte, sich aber gut einfügen würde. Der Vorteil von TOSIZE.at ist, dass sie alles auf den Millimeter genau zersägen und an Sie liefern. Super praktisch!

Sobald wir alles hatten, habe ich es abgeschliffen und mit Möbellack behandelt, um das Holz zu schützen. Und dann kam der aufregendste Teil: die Montage. Ganz links und in der Mitte liegen die Paneele auf den erhöhten Schubladen auf. Hinten und rechts haben wir Balken an der Wand befestigt. Die Arbeitsplatte ruht einfach auf ihnen. In der Mitte, unter der längsten Arbeitsplatte, haben wir einen zusätzlichen Stützbalken angebracht, um zu verhindern, dass sie sich durchbiegt.

Die Dekoration

Ich wollte, dass das Schwarz der Regalstützen wieder zur Geltung kommt, und habe daher zwei schlanke schwarze Lampen von sfeer.nl gewählt. Die Innenseite des Schirms ist goldfarben, so dass sie ein gemütliches, warmes Licht abgeben. Oben auf dem Regal habe ich das Schwarz in den Intratuin-Pflanzentopf und das Gold in den Spiegel und die Kerzen (alt) integriert. Die Vase habe ich auch schon lange und ich habe ihr mit etwas Wandfarbe eine wärmere Farbe gegeben.

Ich habe die Fensterbank mit etwas Grünzeug versehen. Ich mag diese Hängepflanzen immer, und das Lustige daran ist, dass diese eine Kunstpflanze ist. Sie sind nicht immer sehr gut, aber dieses von Sfeer sieht sehr echt aus.

Was muss noch getan werden?

Zum Schluss müssen noch ein paar Feinheiten hinzugefügt werden:

  • Eine weitere Lampe mit mehreren Scheinwerfern muss an die Decke gehängt werden. Dann haben wir abends gutes Licht, wenn ich mich zum Beispiel an die Nähmaschine setzen will.
  • Romano wird zwei weitere Bildschirme haben, damit er seinen Laptop daran anschließen und in einer guten Haltung arbeiten kann.
  • Sobald die Bildschirme oben sind, möchte ich sehen, ob und was wir an den Haken hängen wollen, der auf dieser Seite in der Wand ist.
  • Rechts von Romanos Arbeitsplatz befindet sich ein weißes Stück Wand. Ich überlege, ob ich ein großes Plakat oder etwas Ähnliches aufhängen soll, aber das muss ich mir noch überlegen.
  • Ich möchte alle Kabel so weit wie möglich aus dem Blickfeld halten, also brauchen wir einen zweiten Kabelkanal unter dem Schreibtisch und ich möchte einen neuen Monitorständer.

Romano und ich arbeiten beide hauptsächlich von zu Hause aus, daher ist es schön, dass wir endlich einen guten Arbeitsplatz für uns beide haben. Wir sind sehr zufrieden damit!

Margot von My Simply Special

My Simply Special ist ein Blog voller persönlicher Beiträge, kombiniert mit Tipps und Inspiration für den Alltag. Ein gemütliches Schlafzimmer einrichten, Babykleidung nähen, etwas Leckeres auf den Tisch stellen oder lustige Aktivitäten für Ihre Kinder organisieren? Es muss überhaupt nicht kompliziert sein! Wie Sie Ihr Leben "Simply Special" machen können, lesen Sie hier!

Sehen Sie sich unsere Produktpalette an!